Die zügige und koordinierte Versorgung von schwerstverletzten Patienten hat einen entscheidenen Einfluss auf die spätere Erholung des Patienten. Einfache aber regelmäß verinnerlichte Handlungsabläufe ermöglichen ein selbstsicheres und konsequentes Ergreifen von teils lebensrettenden Maßnahmen am verunfallten Patienten.

Real-time-trauma-setting (RTTS)

Erleben und unterstützen Sie die Versorgung eines Schwerverletzten von der Rettung aus dem Unfallfahrzeug bis zur unfallchirurgischen Versorgung. In Echtzeit.

Polytraumaversorgung im Schockraum

In diesem speziell für Kliniken mit wenigen Schockraumalarmen entwickelten Simulationsprogramm erwartet Sie und Ihr Team ein vom Rettungsdienst eingelieferter schwerverletzter Patient. Oder zwei. Wir rufen vorher an.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an »


Ein Angebot von NAW Berlin
NAW Berlin | Zentrum für Notfallmedizische Aus- und Weiterbildung Berlin
Erfahren Sie mehr über uns:
www.naw-berlin.de

NAW Berlin

© 2006 - 2018 NAW Berlin · Impressum